Calendar

Apr
9
Do
Gesundheitswandern
Apr 9 um 15:00

Auf Grund der aktuellen Situation findet diese Wanderung leider nicht statt !!

Fit in den Frühling!
Jeden Donnerstag im März und April besteht die Möglichkeit, in netter Gesellschaft rund um St. Peter unterwegs zu sein – auch bei „Wind und Wetter“.

Die kurzen Wanderungen werden mit leichten Übungen kombiniert, die dem ganzen Körper gut tun. Regelmäßiges Gesundheitswandern ist besonders auch für Senioren geeignet, der positive Effekt auf das Herz-Kreislaufsystem und die Vitalität wurde durch wissenschaftliche Studien bestätigt. Mehr Informationen zum Gesundheitswandern gibt es unter www.deutscherwanderverband.de

Also einfach mitmachen – denn jeder Schritt hält fit!

Wanderstrecken: ca. 3 bis max. 5 km 
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden 
Auf- und Abstiege: ca. 70 bis 170 m (je nach Strecke)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Start: 15 Uhr, Parkplatz oberhalb der Seniorenwohnanlage Roter Weg 16
Hinweis: Bitte an ein Getränk denken

Gesundheitswanderführer: Lydia und Rainer Hauenschild
Tel. 07660 – 9413724

Gäste sind herzlich willkommen!

Apr
13
Mo
ABGESAGT – Familienwanderung – Ostereiersuche im Wichtelwald beim Eckpeterhof
Apr 13 um 10:00 – 12:00

Auf Grund der aktuellen Situation findet diese Wanderung / Veranstaltung
leider nicht statt !!

Kinder suchen gemeinsam mit ihren Eltern den Osterhasen. Auf dem Wichtelweg beim Eckpeterhof machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach Ostereiern.

Wanderstrecke: ca. 1,5 km
Aktionszeit: ca. 2 Std.
Schwierigkeitsgrad: leicht

Treffpunkt: 10 Uhr, Eckpeterhof, Lindenbergstr. 14a, St. Peter
Hinweis: Nicht für Kinderwagen geeignet. Findet nur bei gutem Wetter statt.

Wanderführer: Guido Saum, Tel. 07660 – 920617
Email: guido.saum@t-online.de

Apr
16
Do
Gesundheitswandern
Apr 16 um 15:00

Auf Grund der aktuellen Situation findet diese Wanderung leider nicht statt !!

Fit in den Frühling!
Jeden Donnerstag im März und April besteht die Möglichkeit, in netter Gesellschaft rund um St. Peter unterwegs zu sein – auch bei „Wind und Wetter“.

Die kurzen Wanderungen werden mit leichten Übungen kombiniert, die dem ganzen Körper gut tun. Regelmäßiges Gesundheitswandern ist besonders auch für Senioren geeignet, der positive Effekt auf das Herz-Kreislaufsystem und die Vitalität wurde durch wissenschaftliche Studien bestätigt. Mehr Informationen zum Gesundheitswandern gibt es unter www.deutscherwanderverband.de

Also einfach mitmachen – denn jeder Schritt hält fit!

Wanderstrecken: ca. 3 bis max. 5 km 
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden 
Auf- und Abstiege: ca. 70 bis 170 m (je nach Strecke)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Start: 15 Uhr, Parkplatz oberhalb der Seniorenwohnanlage Roter Weg 16
Hinweis: Bitte an ein Getränk denken

Gesundheitswanderführer: Lydia und Rainer Hauenschild
Tel. 07660 – 9413724

Gäste sind herzlich willkommen!

Apr
19
So
ABGESAGT – Blütenwanderung im Eggenertal *
Apr 19 um 09:00

Auf Grund der aktuellen Situation findet diese Wanderung / Veranstaltung
leider nicht statt !!

Frühlingswanderung durch die Blütenpracht des Eggenertals am Fuße des Hochblauens, vorbei an alten Weinterrassen, Trockenmauern und dem Naturdenkmal Hagschutz, einem  jungsteinzeitlichen und keltischen Siedlungsgebiet.

Wanderstrecke: ca. 14 km
Reine Gehzeit: ca. 4,5 Std.
Auf- und Abstiege: ca. 390 m
Schwierigkeitsgrad: mittel

Abfahrt: 9:00 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck, St. Peter
Anfahrt: mit PKW-Fahrgemeinschaften
Hinweis: Rucksackverpflegung erforderlich, Einkehr möglich

* Anmeldung erforderlich bis Vortag

Wanderführerin: Doris Graf, Tel. 07660 – 920295
Email: doris.graf@schwarzwaldverein-st-peter.de

Apr
23
Do
Gesundheitswandern
Apr 23 um 15:00

Fit in den Frühling!
Jeden Donnerstag im März und April besteht die Möglichkeit, in netter Gesellschaft rund um St. Peter unterwegs zu sein – auch bei „Wind und Wetter“.

Die kurzen Wanderungen werden mit leichten Übungen kombiniert, die dem ganzen Körper gut tun. Regelmäßiges Gesundheitswandern ist besonders auch für Senioren geeignet, der positive Effekt auf das Herz-Kreislaufsystem und die Vitalität wurde durch wissenschaftliche Studien bestätigt. Mehr Informationen zum Gesundheitswandern gibt es unter www.deutscherwanderverband.de

Also einfach mitmachen – denn jeder Schritt hält fit!

Wanderstrecken: ca. 3 bis max. 5 km 
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden 
Auf- und Abstiege: ca. 70 bis 170 m (je nach Strecke)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Start: 15 Uhr, Parkplatz oberhalb der Seniorenwohnanlage Roter Weg 16
Hinweis: Bitte an ein Getränk denken

Gesundheitswanderführer: Lydia und Rainer Hauenschild
Tel. 07660 – 9413724

Gäste sind herzlich willkommen!

Apr
26
So
Rund um Wolfach *
Apr 26 um 08:30

Auf Grund der aktuellen Situation findet diese Wanderung leider nicht statt !!

Wir bilden Fahrgemeinschaften (evtl. Bus), starten in St. Peter am Zähringer Eck und fahren nach Wolfach, wo unsere Wanderung beginnt. Über Hofeck geht es zum Spitzberg (Aussichtspunkt), weiter wandern wir zur Hohenlochenhütte (wird von SWV Wolfach geführt), wo wir Rast machen. Danach geht es über Hinterwolfach zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. In Wolfach kehren wir im Flößerstüble (Tische reserviert) ein und erfahren Wissenswertes über die Flößer.

Wanderstrecke: 12 km
Reine Gehzeit: 4,5 Std.
Auf- und Abstiege: 630 m
Schwierigkeitsgrad: mittel

Abfahrt: 8:30 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck, St. Peter
Anfahrt: mit PKW-Fahrgemeinschaften, evtl. Kleinbus (9-Sitzer)

* Anmeldung erforderlich bis Mittwoch, 22.04.2020

Wanderführer: Rudi Weber, Tel. 07660 – 248
Mobil: 0049170 – 2344305
Email: rudi-paul@online.de

Apr
30
Do
Gesundheitswandern
Apr 30 um 15:00

Fit in den Frühling!
Jeden Donnerstag im März und April besteht die Möglichkeit, in netter Gesellschaft rund um St. Peter unterwegs zu sein – auch bei „Wind und Wetter“.

Die kurzen Wanderungen werden mit leichten Übungen kombiniert, die dem ganzen Körper gut tun. Regelmäßiges Gesundheitswandern ist besonders auch für Senioren geeignet, der positive Effekt auf das Herz-Kreislaufsystem und die Vitalität wurde durch wissenschaftliche Studien bestätigt. Mehr Informationen zum Gesundheitswandern gibt es unter www.deutscherwanderverband.de

Also einfach mitmachen – denn jeder Schritt hält fit!

Wanderstrecken: ca. 3 bis max. 5 km 
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden 
Auf- und Abstiege: ca. 70 bis 170 m (je nach Strecke)
Schwierigkeitsgrad: leicht

Start: 15 Uhr, Parkplatz oberhalb der Seniorenwohnanlage Roter Weg 16
Hinweis: Bitte an ein Getränk denken

Gesundheitswanderführer: Lydia und Rainer Hauenschild
Tel. 07660 – 9413724

Gäste sind herzlich willkommen!

Mai
9
Sa
Rundwanderung im Naturschutzgebiet um den Isteiner Klotz
Mai 9 um 08:45

Vom Parkplatz Isteiner Klotz führt die Wanderung zum Ort Istein und auf dem Klotzenrundweg wieder zurück zum Ausgangsort. Wege auf den Felsen, durch Laubwälder und Weinberge, mit interessanten Pflanzen und Tieren.

Wanderstrecke: zwischen 6 und 12 km, je nach Wunsch und Kondition der Mitwanderer
Reine Gehzeit: ca. 3 Std.
Auf- und Abstiege: 175 m
Schwierigkeitsgrad: leicht

Abfahrt: 8:45 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck, St. Peter
Anfahrt: mit PKW-Fahrgemeinschaften
Hinweis: Rucksackverpflegung, Wanderschuhe, Regenschutz, Schlusseinkehr in Istein möglich

Wanderführerin: Monika Schirm, Tel. 07660 – 1268
Email: juergenschirm@online.de

Mai
17
So
Zu Mühlen, Bächen und Weihern rund um St. Peter *
Mai 17 um 08:30

Bildungswanderung für Heimatkunde-Interessierte zu den ehemaligen Mühlen, den Versorgungsbächen und deren Quellgebieten. Fast alle Höfe hatten früher eine Mühle, einige auch eine Säge. Anfang des 20. Jahrhunderts kamen noch wassergetriebene Stromturbinen hinzu. Damit all diese Wasser-Kraft-Maschinen arbeiten konnten, waren Wasserläufe und sehr oft wasserspeichernde Weiher erforderlich. Der Weg verläuft über das Oberibental zum Zwerisberg – von dort weiter zur Ibentalquelle. In dem sehr wasserreichen Gebiet des Hochwalds liegt die Wasserscheide zur wilden Gutach. Gleichzeitig ist hier auch das Quellgebiet des Willmendobelbachs, einem Zufluss der Glotter. Über Potsdamer Platz und Sägendobel führt der Weg zurück zum Dorf. Aufgrund der Weitläufigkeit der Wassergebiete ist die Wanderung anspruchsvoll und bedingt gute Kondition. Es ist eine gemeinsame Veranstaltung von Bildungswerk und Schwarzwaldverein.

Wanderstrecke: ca. 17 km
Reine Gehzeit: 5-6 Std.
Auf- und Abstiege: ca. 500 m
Schwierigkeitsgrad: schwer

Abmarsch: 8:30 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck, St. Peter
Hinweis: Rucksackverpflegung für Mittagsrast und geeignete Wanderausrüstung erforderlich

* Anmeldung erforderlich bis Sonntag, 10.05.2020 

Wanderführer: Thomas Weber, Tel: 07660 – 1461
Email: thomas.weber@schwarzwaldverein-st-peter.de

Mai
23
Sa
Wanderwochenende in Dörrenbach in der Südpfalz *
Mai 23 – Mai 24 ganztägig

Samstag, 23.05.2020
Abfahrt: 8:00 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck, St. Peter
Anfahrt: mit PKW-Fahrgemeinschaften

Abmarsch: 10:30 Uhr
2 Alternativen:
Mittelschwer: Rundwanderung auf dem Pfälzer Weinsteig (Etappe11): Kolmerbergkapelle – Stäffelsberg – Burgruine Guttenberg – Breitenborntal – Schweigen-Rechtenbach – Oberrotterbach – Dörrenbach
Leicht: Rundwanderung auf dem Gebrüder-Grimm-Märchenweg

Wanderstrecke: 15 km / 6 km
Reine Gehzeit: 5 Std. / 2 Std.
Auf- und Abstiege. 550 m / 200 m
Schwierigkeitsgrad: mittel / leicht

Sonntag, 24.05.2020
Abmarsch: 9:00 Uhr

Am Dörrenbach entlang geht es auf dem Pfälzer Weinsteig gemeinsam zum Kurpark Bergzabern. Dort bestehen wieder
2 Alternativen:
mittelschwer: Vom Kurpark Bergzabern weiter nach Pleisweiler und von dort zurück über Kloster Liebfrauenberg und den Kurpark Bergzabern nach Dörrenbach.
leicht: Ortsbesichtigung von Bergzabern mit gemütlichem Kaffeetrinken. Zurück wieder durch den Kurpark Bergzabern nach Dörrenbach.

Wanderstrecke: 12 km / 6 km
Reine Gehzeit: 3,5 Std. / 2 Std.
Auf- und Abstiege. 350 m / 200 m
Schwierigkeitsgrad: mittel / leicht

Teilnehmerzahl: max. 20,  (10/6/4) in drei Hotels / Gästehäusern.
Kosten: Übernachtung mit Frühstück zu 32,50 € / 29 € / 40,50 € pro Person im DZ, zusätzlich je ein Abend- und Mitagessen sowie anteilige PKW-Fahrtkosten.

* Anmeldung erforderlich bis Samstag, 25.04.2020

Wanderführer: Edgar Fürst, Tel. 07660 – 9419292
Email: edgar.fuerst@schwarzwaldverein-st-peter.de

Jun
1
Mo
Mühlenwanderung rund um Simonswald
Jun 1 um 09:15

Vorbei an historischen Mühlen und reizvollen Landschaften führt uns die Wanderung auch noch in stille Seitentäler von Simonswald. Auf unserem Weg kommen wir zur bekannten Ölmühle an der wilden Gutach. Sie ist ein wahres Kleinod, das zu früheren Zeiten hart verdientes Brot bedeutete. Unterwegs dürfte uns auch das ein oder andere Mühlenfest erwarten.

Wanderstrecke: 9 km
Reine Gehzeit: 3 Std.
Auf- und Abstiege: 300 m
Schwierigkeitsgrad: leicht

Abfahrt: 9:15 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck
Anfahrt: mit PKW-Fahrgemeinschaften

Hinweis: Rucksackverpflegung, Einkehr unterwegs möglich

Wanderführer: Margarethe Ketterer, Tel. 07660 – 1325 (AB) und Anton Ketterer, Tel. 07660 – 525

Jun
7
So
Hintereck Gütenbach Teichschlucht
Jun 7 um 09:00

Vom Gasthaus Engel in Simonswald  über Spitzensteig zur Hintereckhütte (steiler Aufstieg), weiter über Gütenbach und die Teichschlucht  zum Ausgangspunkt zurück.

Wanderstrecke: ca. 15 km
Reine Gehzeit: ca. 5 Std.
Auf- und Abstiege: ca. 650 m
Schwierigkeitsgrad: schwer          

Abfahrt: 9:00 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck, St. Peter
Anfahrt: mit PKW-Fahrgemeinschaften                      

Hinweis: Rucksackverpflegung und gutes Schuhwerk erforderlich, Schlusseinkehr möglich

Wanderführer: Hubert Dold, Tel. 0152 – 09 30 33 07
Email: hubert.dold@schwarzwaldverein-st-peter.de

Jun
10
Mi
Mittwochswanderung mit Toni
Jun 10 ganztägig

Nähere Informationen werden kurzfristig bekanntgegeben.

Jun
13
Sa
Deutsch-französische Freundschaftswanderung in Waldkirch
Jun 13 ganztägig


Burgen, Wälder, Weite Blicke
09:00 Uhr, Kirchplatz, Waldkirch, Begrüßung der Teilnehmer mit Kaffee und kleinem Frühstück

10:00 Uhr, Start mittelschwere Tour:
Wanderstrecke: 16 km
Reine Gehzeit: 4,5 Std.
Auf- und Abstiege: 470 m

10:30 Uhr, Start leichte Tour:
Wanderstrecke: 10 km
Reine Gehzeit: 3,5 Std.
Auf- und Abstiege: ca. 280 m

14:30 Uhr  Treffen beider Wandergruppen zum Abschluss auf der Kastelburg

Weitere Informationen: www.schwarzwaldverein-waldkirch.de
Leitung: Edwin Dreher und Wolfgang Zillgith
Email: wolfgang.zillgith@web.de

Jun
14
So
Premiumwanderweg: Wasserfallsteig
Jun 14 ganztägig

Die Wanderung beginnt auf der Passhöhe Feldberg und führt an der Wiesenquelle vorbei hinunter zum Fahler Wasserfall, weiter über Brandenberg hinauf zu den Todtnauer Wasserfällen. Das Ziel ist Todtnauberg.

Wanderstrecke: ca.12 km
Aufstiege: 420 m, Abstiege: 640 m
Schwierigkeitsgrad: mittel         

Abfahrt: vom Zähringer Eck , Uhrzeit wird rechtzeitig bekannt gegeben
Anfahrt: mit ÖPNV

Hinweis: feste Schuhe und Rucksackverpflegung  

Wanderführer: Bernd Vogtmann, Tel. 07660 – 574

Jun
20
Sa
Sonnwendhock am Hochgericht
Jun 20 um 19:30

Traditioneller Sonnwendhock am großen romantischen Lagerfeuer auf dem Hochgericht. Das Feuer wird in der Abenddämmerung entfacht. Mit Würstchen und Getränken ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Individueller Spaziergang vom Parkplatz Zähringer Eck, St. Peter zum Hochgericht
Wegstrecke: ca. 1,5 km
Auf- und Abstiege: ca. 100 m
Beginn des Hocks: ab 19:30 Uhr

Hinweis: Vor Ort stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Der Hock findet nur bei schönem Wetter statt.

Bei unsicherer Wetterlage Info ab Freitag 18:00 Uhr
auf unserer Homepage: www.schwarzwaldverein-st-peter.de
oder Tel. 07660 – 1217

Jul
2
Do
120. Deutscher Wandertag in der Region Edersee *
Jul 2 – Jul 6 ganztägig

Auf zum Deutschen Wandertag (www.deutscherwandertag2020.net)
Die Wandertagshauptstadt ist Bad Wildungen. Gelegen in der Grimmheimat Nordhessen und im Waldecker Land, mit dem Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee vor der Tür und in unmittelbarer Nähe vom Edersee, das ist die einmalige Lage von Bad Wildungen.

Die Ortsgruppe Hinterzarten-Breitnau bietet diese mehrtägige Fahrt an:
Preis: 90 € DZ, 57 € EZ incl. Frühstück, Wandertagsplakette 5 € für freien Bus und Bahnfahrt in der Region, Lunchpaket auf Wunsch 10 €. Kosten Hinfahrt noch nicht bekannt.

* Anmeldungen, da nur begrenzte Teilnehmerzahl bei
Marina Fuss, Tel. 07652 – 5738
Email: info@schwarzwaldverein-ortsgruppe-hinterzarten-breitnau.de

Jul
8
Mi
Mittwochswanderung mit Toni
Jul 8 ganztägig

Nähere Informationen werden kurzfristig bekanntgegeben.

Jul
12
So
Schwäbische Alb – Premiumweg im Donaubergland *
Jul 12 um 09:00

Der Premiumweg „Eichfelsen – Panorama“ führt als Rundtour durch das Durchbruchstal der jungen Donau, mit ständig neuen Perspektiven auf das berühmte Kloster Beuron und den Fluss. Der Weg beginnt beim Kloster und verläuft, nach einem längeren Anstieg, über den Spaltfelsen und den Rauhen Stein schließlich zum namengebenden Eichfelsen und hinunter zur Donau zurück nach Beuron. Hier besteht noch die Möglichkeit, die Kirche zu besichtigen.

Wanderstrecke: 12 km
Reine Gehzeit: 4 Std.
Auf- und Abstiege: 380 m
Schwierigkeitsgrad:  mittel   

Abfahrt: 9:00 Uhr, Parkplatz Zähringer Eck
Anfahrt: mit PKW-Fahrgemeinschaften

Hinweis: Rucksackverpflegung, wetterangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk erforderlich. Schlusseinkehr in Beuron möglich.

* Anmeldung erforderlich bis Freitag, 10.07.2020

Wanderführer: Rainer Hauenschild, Tel. 07660 – 9413724
Email: rainer.hauenschild@schwarzwaldverein-st-peter.de

Jul
25
Sa
Dolomiten – Drei Zinnen Wanderung *
Jul 25 – Aug 1 ganztägig

Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer
Teilnehmerzahl: max. 10
Informationen bei Rudi Weber, Tel. 07660 – 248
Mobil: 0049170 – 2344305, Email: rudi-paul@online.de